Club für Holländische Schäferhunde Österreich
Club für Holländische Schäferhunde Österreich

Rasse - Allgemeine Infos

Der Holländische Schäferhund

auch genannt: Nederlandse Herdershond - Hollandse Herdershond - Dutch Shepherd Dog - Berger Hollandais - Pastor Holandes

 

In seiner jetztigen Erscheinungsform ähnelt der Holländische Schäferhund noch sehr den ursprünglichen Schäferhundschlägen Westeuropas.

 

In ihm ist so ziemlich alles bewahrt geblieben, was seit jeher den Wert eines Schäferhundes ausmachte. 

 

Ein Hund, der noch sehr den ursprünglichen Hundetyp mit gutem Charakter und Temperament verkörpert.

 

Der Holländische Schäferhund ist ein aktiver, bewegungsfreudiger Hund und gilt im sportlichen Bereich als Allrounder.

 

Er wird in verschiedenen Disziplinen eingesetzt z.B. als Rettungshund, Lawinensuchhund, Trümmerhund, Sporthund (Agility, Obedience, Unterordnung - BGH, IPO, Fährte), als Diensthund und als Hütehund.

 

Der Holländische Schäferhund ist ein Spätentwickler, dem man viel Zeit und Liebe sowie eine konsequente Erziehung zukommen lassen muss. Ungerechte Behandlung sowie isolierte Zwingerhaltung verträgt sein Charakter nicht.

 

Den Holländischen Schäferhund gibt es in 3 Varietäten (je nach Fell)

Kurzhaar - Langhaar - Rauhhaar

 

Der Kurzhaar ist wohl der bekannteste der 3 Varietäten

 

 

Kurzhaar

 

Der Kurzhaar ist wohl der bekannteste der 3 Varietäten

 

Als Allrounder ist er vielseitig einsetzbar

 

 

 

 

Langhaar

 

Der Langhaar gilt als der sensibelste der 3 Varietäten, auch er ist ein sehr aktiver, geselliger Allrounder

 

Rauhhaar

 

Der Rauhaar, der Urtyp der 3 Varietäten ist ein aktiver, arbeitsfreudiger Geselle. Auch er eignet sich für viele verschiedene Sportarten und Beschäftigungen. 

Besten Dank an die Schweizer Zuchtstätte "Aloha Dogs" - Jris Wyss, für die Zurverfügungstellung des Rauhhaar-Fotomaterials!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© herderclub.info